Dips (am Barren)

Dips (am Barren) (engl. = Dips)

Dips (am Barren) zählen ebenfalls zu den Grundübungen. Sie stärken vornehmlich den Trizeps, die Brustmuskulatur und den vorderen Schultermuskel. Sie wird mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt und benötigt deswegen ein gewisses Maß an Kraft.

Ich schätze Dips sehr auch wenn sie weder Fisch noch Fleisch sind. Dips können meiner Meinung nach weder Bankdrücken noch French-Press ersetzen – man wird mit Dips allein keine gute Brust aufbauen können. Aber in der Kombination: Bankdrücken -> Dips -> French-Press, sorgen insbesondere die Dips für den „Turbo“ um eine starke Brust und einen starken Trizeps aufzubauen.

Schafft man mehr als 3x 10-12 Wiederholungen mit dem eigenen Gewicht, empfehle ich die Verwendung von zusätzlichem Gewicht (Dip-Gürtel). Die Übung empfliehlt sich dann auch im Rahmen eines 5×5 Programms zur Steigerung der Kraft.

Welche Muskeln werden hauptsächlich angesprochen?

  • Trizeps
  • Großer Brustmuskel

parallel bar dips

Weitere Infos (externe Seiten)

uebungen.ws (Dips)

Video-Tipps

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s