Kreuzheben

Kreuzheben (engl. = Deadlift)

Kreuzheben ist neben der Kniebeuge eine der elementarsten Übungen überhaupt. Keine Übung beansprucht gleichzeitig so viele Muskeln wie Kreuzheben und baut dabei Kraft und Muskelmasse zu gleich auf.

Die Übung ist nicht leicht zu erlernen aber es lohnt sich, denn es gibt keine Alternative dazu!

Welche Muskeln werden hauptsächlich angesprochen?

  • vordere Oberschenkel (Quadrizeps)
  • hintere Beinmuskeln (Beinbizeps)
  • Gesäß
  • unterer Rücken
  • die komplette Armmuskulatur
  • Bauchmuskeln

muscles-used-deadlift

deadlifts2

Weitere Infos (externe Seiten)

Kreuzheben – Die korrekte Technik und wie diese erlernt werden kann

Kreuzheben? Wer braucht das?

Kreuzheben – Richtige Technik und Übungsausführung

T Nation – 5 Deadlifting Mistakes And How To Fix Them (englisch)

Strengthen Your „Secret“ Deadlift Muscles

Video-Tipps

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s